Wohnhausbrand in Kissing



Datum: 21.04.2017
Alarmzeit: 21:24

Knapp eine Woche nach dem letzten Brand in Kissing kam es am Abend des Freitags den 21.04.2017 wieder zu einem Wohnhausbrand. Ein Gartenschuppen und ein PKW standen beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte bereits in Vollbrand und griffen bereits auf das angrenzende Wohnhaus über. Trotz schnellen Einsatzes von mehreren Strahlrohren konnte das Übergreifen auf das Wohnhaus nicht mehr verhindert werden. Eine Vielzahl an Atemschutzgeräteträgern bekämpften den Brand von Innen & Außen, sowie über die Drehleiter, bis schließlich die Meldung "Feuer aus" gegeben werden konnte. Neben den Wehren aus Mering und Kissing, waren noch die Feuerwehr Hörmannsberg, Merching & Ried im Einsatz. Des Weiteren noch Kräfte der Kreisbrandinspektion Aichach-Friedberg, sowie Kräfte der Polizei und des Rettungsdienstes. Der Einsatz war für die Meringer Wehr nach ca. 3 Stunden beendet.

Einen Zeitungsartikel zum Brand finden sie hier: Friedberger Allgemeine



Einsatzfotos:



Zurück