Wohnhausbrand in Kissing



Datum: 15.04.2017
Alarmzeit: 15:42

Am Samstagnachmittag wurde die Meringer Wehr mit dem Meldebild "Brand Wohnhaus" zur Unterstützung nach Kissing alarmiert. Bereits auf Anfahrt war eine deutliche Rauchentwicklung zu erkennen. Vor Ort stellte sich dann heraus, das eine Hecke samt größeren Gartenschuppen in Vollbrand steht. Durch die große Hitzeentwicklung wurde die Fassade des Hauses stark in Mitleidenschaft gezogen. Um alle Glutnester zu finden musste die Fassade, sowie Teile des Daches geöffnet werden. Die Feuerwehr Mering stellte 6 Atemschutzgeräteträger und war mit der Drehleiter für das Öffnen des Daches und des oberen Teils der Fassade zuständig. Der Einsatz war nach knapp 4 Stunden beendet.

Einsatzfotos:



Zurück